Autorenvita - Der erste Kuss

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Autorenvita


Bernhard Bucher, Jahrgang 1964, Informatiker und Kaufmann, erarbeitete während seiner beruflichen Tätigkeit unterschiedliche Schulungsmanuskripte zu diversen IT-Themen und korrigierte bzw. erneuerte bestehende Werke aufgrund der Weiterentwicklung der Software, auf die sich diese Manuskripte bezogen.

Mit der Erzählung „Der erste Kuss" betritt Bucher nun Neuland im literarischen Wirken.

Für ihn übrigens ist Literatur eine Form von Kunst. Und als Künstler bedient er sich nicht nur der Literatur, sondern auch insbesondere der Musik, der er sich schon seit seiner Kindheit widmet, im Übrigen aber auch in der darstellenden Kunst als Bauchredner.

Bucher arbeitet inzwischen schon viele Jahre als Betreiber von Postfilialen und bedient Postkunden. Der Kontakt zu Menschen ist für ihn ein zentrales Element im Alltag.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü